Reihe Feng Shui Wissen

Was ist Yin Feng Shui?

In ganz Asien herrscht ein großer Ahnenkult, ganz besonders in China.

Überlieferungen nach besaßen die chinesischen Kaiser göttliche Kräfte. Lief es unter einem Kaiser nicht mehr gut, wurde angenommen, dass die Götter und Ahnen mit seiner Herrschaft nicht mehr einverstanden sind.

Hieraus entstand die Idee, dass Ahnen gut beerdigt werden müssen um nachfolgenden Generationen wirkungsvoll zu unterstützen. Doch was heißt das genau?

In China wird alles, was mit Macht zu tun hat als Drache bezeichnet. Das kann ein großer Berg sein aber auch der Kaiser selbst. Eine besonders tolle, kraftvolle Landschaftsformation bezeichnet man als Drachennest. Besondere, mächtige Personen bekamen solche Orte als Grab.

Wollte jemand dagegen eine Dynastie stürzen, so suchte man für den verstorbenen Herrscher einen schlechten Grabplatz aus.

Dieses Wissen wurde dem einfachen Volk gegenüber lange Zeit streng geheim gehalten.

Dieses Feng Shui der Gräber wird als „yin Feng Shui“ bezeichnet. Dagegen ist das Feng Shui der Lebenden das „yang Feng Shui“.

Reihe Feng Shui Wissen

Was ist Yin Feng Shui?

In ganz Asien herrscht ein großer Ahnenkult, ganz besonders in China.

Überlieferungen nach besaßen die chinesischen Kaiser göttliche Kräfte. Lief es unter einem Kaiser nicht mehr gut, wurde angenommen, dass die Götter und Ahnen mit seiner Herrschaft nicht mehr einverstanden sind.

Hieraus entstand die Idee, dass Ahnen gut beerdigt werden müssen um nachfolgenden Generationen wirkungsvoll zu unterstützen. Doch was heißt das genau?

In China wird alles, was mit Macht zu tun hat als Drache bezeichnet. Das kann ein großer Berg sein aber auch der Kaiser selbst. Eine besonders tolle, kraftvolle Landschaftsformation bezeichnet man als Drachennest. Besondere, mächtige Personen bekamen solche Orte als Grab.

Wollte jemand dagegen eine Dynastie stürzen, so suchte man für den verstorbenen Herrscher einen schlechten Grabplatz aus.

Dieses Wissen wurde dem einfachen Volk gegenüber lange Zeit streng geheim gehalten.

Dieses Feng Shui der Gräber wird als „yin Feng Shui“ bezeichnet. Dagegen ist das Feng Shui der Lebenden das „yang Feng Shui“.