„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder.“

Henry David Thoreau

Ich bin Jahrgang 1970 und verheiratet. Ursprünglich komme ich aus der IT Branche und habe lange Jahre als Technischer Consultant in der Airline Industrie gearbeitet. Webentwicklung, Graphikdesign, Customer Relationship Management (CRM) und technischer Support für weltweite Kunden waren meine wichtigsten Aufgabengebiete.

Als unser Sohn 2007 geboren wurde, habe ich meine Zeit zunächst unserem Kind gewidmet.
Meine neue Rolle als Mutter und die üblichen Krankheiten der Kleinkindzeit haben mich dazu gebracht mich zunehmend mit Naturheilkunde zu beschäftigen und nach Möglichkeiten zu suchen unsere Umgebung harmonischer und gesundheitsfördernder zu gestalten. So habe ich schließlich zum Feng Shui gefunden und beschloßen auch beruflich diesen neuen Weg einzuschlagen.

Meine Ausbildung in Imperial Feng Shui und Imperial BaZi (chinesische Astrologie) habe ich bei der Internationalen Feng Shui Akademie in Bad Homburg absolviert. Zusätzlich habe ich an zahlreichen Weiterbildungen zum Thema Architektur, Neubauplanung, Baubiologie und Gestaltung mit Licht und Farbe teilgenommen.

Der Bau unseres eigenen Hauses wurde zu einem meiner ersten Praxisprojekte.

Die Lehre des Feng Shui ist sehr komplex und eine lebenslange Aufgabe. So ist die regelmäßige Teilnahme an weiterführenden Seminaren zum festen Bestandteil meines Alltags geworden.

Ich bin Mitglied im Berufsverband für Feng Shui und Geomantie e.V.

„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder.“

Henry David Thoreau

Ich bin Jahrgang 1970 und verheiratet. Ursprünglich komme ich aus der IT Branche und habe lange Jahre als Technischer Consultant in der Airline Industrie gearbeitet. Webentwicklung, Graphikdesign, Customer Relationship Management (CRM) und technischer Support für weltweite Kunden waren meine wichtigsten Aufgabengebiete. 

Als unser Sohn 2007 geboren wurde, habe ich meine Zeit zunächst unserem Kind gewidmet.
Meine neue Rolle als Mutter und die üblichen Krankheiten der Kleinkindzeit haben mich dazu gebracht mich zunehmend mit Naturheilkunde zu beschäftigen und nach Möglichkeiten zu suchen unsere Umgebung harmonischer und gesundheitsfördernder zu gestalten. So habe ich schließlich zum Feng Shui gefunden und beschloßen auch beruflich diesen neuen Weg einzuschlagen.

Meine Ausbildung in Imperial Feng Shui und Imperial BaZi (chinesische Astrologie) habe ich bei der Internationalen Feng Shui Akademie in Bad Homburg absolviert. Zusätzlich habe ich an zahlreichen Weiterbildungen zum Thema Architektur, Neubauplanung, Baubiologie und Gestaltung mit Licht und Farbe teilgenommen.

Der Bau unseres eigenen Hauses wurde zu einem meiner ersten Praxisprojekte.

Die Lehre des Feng Shui ist sehr komplex und eine lebenslange Aufgabe. So ist die regelmäßige Teilnahme an weiterführenden Seminaren zum festen Bestandteil meines Alltags geworden.

Ich bin Mitglied im Berufsverband für Feng Shui und Geomantie e.V.